Meine Dienstleistungen

Entwurf zu einem WM-Elefanten - Maskottchen Illustratoren entlasten heute die Mitarbeiter der Verlags-, Werbe- und Marketing-Branchen durch ein weites Feld an Dienstleistungen, die im Ursprung zu den selbstverständlichen Aufgaben vieler Grafik-Designer gehörten. Mein eigener beruflicher Werdegang spiegelt das noch wieder. Weitere Kollegen im Raum München finden Sie hier.

Unabhängig von meinen konzeptionellen Aufgaben verlagert sich im Zeitalter der Bildagenturen der Schwerpunkt meiner Arbeit zunehmend in Richtung Bildbearbeitung. Die Entwürfe der Art Direktoren zur Visualisierung politischer Bewertungen oder werblicher Aussagen für Produkte, technische Verfahren oder Serviceangebote, bestehen nur selten noch aus handgemachten Skribbles. In der Regel sind es facettenreiche Bildmontagen, deren Bestandteile im Interesse eines stimmigen Gesamteindrucks vor der Veröffentlichung layoutgerecht weiterentwickelt, neu fotografiert, als 3D-Modelle oder -Szenen konstruiert, montiert und retuschiert werden müssen.

Nutzen Sie meine Berufserfahrung für Ihre Projekte. Hier geht’s zum Portfolio Illustration.

Fotorealismus entsteht durch Fotos. Damit möchte ich ausdrücken, dass fotorealistisch wirkende Illustrationen in der Regel nicht im herkömmlichen Sinne gemalt werden. Selbst Ausnahme-Künstler, die tatsächlich mit dem Pinsel fotografisch anmutende Malereien auf Leinwand bannen – was entsprechend viel Zeit in Anspruch nimmt – bereiten ihr Werk vor, indem sie geeignete Fotos sammeln oder selbst aufnehmen, um naturgetreue Vorlagen für Lichtfall, Farbe und Form zu haben. Ich arbeite generell digital und gehe ähnlich vor. Zusätzlich setzte ich 3D-Programme ein. Kombinationen dieser Techniken schaffen breite Freiräume der Gestaltung.

illustration-sportwagen-tesla-mit-tuch

Auch Fotos sind im Grunde Illustrationen. Meist jedoch verbindet man dem Begriff mit etwas Grafischem, Gezeichnetem oder Gemaltem. Auch Fotomontagen und 3D-Szenen kann man so aussehen lassen, als seien sie herkömmlich gemalt. Um illustrative Stile umzusetzen, benutze ich spezielle Strukturen, male die Montagen nach und optimiere sie mit Kombinationen aus diversen Filtereffekten.

illustration-pinup-liegend-renault

Es geht um Werbefiguren. Eine der bekanntesten unter ihnen dürfte in Deutschland über Jahrzehnte hinweg das HB-Männchen gewesen sein. Bislang habe ich solche Figuren noch nicht in Bewegung versetzt (so wie mein Vater seinerzeit), sehr wohl aber für den Gebrauch als vielseitig einsetzbare Charaktere entworfen und als 3D-Modell ausgeführt, damit sie im Standbild zahlreiche Posen einnehmen, etwas sagen, Dinge tun, halten oder zeigen können.

illustration-character-wespe-liegend

Beim Film ist der Einsatz von 3D-Software nicht nur für die sogenannten Special Effects längst Standard. In der klassischen Werbung wird meines Erachtens nach wie vor zu sehr in Fotos gedacht und deshalb verzweifelt nach den passenden gesucht.

3D-Illustration ist eine mächtige Alternative. Art DirektorInnen sollten sich die kreativen Freiräume bewusst machen. Viele Aufgabenstellungen, die sich mit Fotos unbefriedigend oder gar nicht lösen lassen, können damit realisiert werden; insbesondere bei ideellen Produkten oder Prozessen, die fotografisch nicht darstellbar sind.

Über den Fotorealismus hinaus bietet es ich an, 3D auf illustrative Art einzusetzen, was zu individuellen Looks verhilft, die alles andere als technisch wirken.

Nutzen Sie meine Berufserfahrung für Ihre Projekte.
visualisation-infografik-telemetrie

 

Als Kommunikations-Designer konzipiere ich für meine Auftraggeber Corporate-Designs. Dazu gehören LogosProdukt- und Image-Prospekte, Anzeigen, Flyer, Poster, Buchumschläge, Webauftritte auf WordPress-Basis, Werbe-Banner, Filme zur Präsentation von Erzeugnissen und ihrer Vorteile für den Konsumenten sowie im Zusammenhang damit Foto- und Filmaufnahmen von Artikeln, Personen oder Events. Sehen Sie sich mein Portfolio zu Grafik-Design und Buch-Design sowie Motion-Design an.

Konzeptioneller Entwurf, Typografie, Layout, Bildbearbeitung und das Erstellen von Grafiken gehört ebenso zu meinem Beruf, wie die anschließende Druckvorbereitung und Drucküberwachung. Was dabei herauskommt, hängt von Ihrem Briefing ab. Für jeden Budget-Rahmen gibt es eine passende Lösung. Nutzen Sie meine Berufserfahrung für Ihre Projekte.

grafikdesign-corporate-identiti-tbj

TBJ-Dynamische Messtechnik ist eines der mittelständischen Unternehmen, das ich seit Jahrzehnten werbetechnisch begleite. Für TBJ entwickelte ich eine Corporate Identitiy aus Firmenlogo, Briefpapierausstattung und einem Grund-Layout für Datenblätter. Ich fotografiere die Produkte, retuschiere die Fotos, ergänze sie gegebenenfalls mit erklärender Grafik oder 3D-Elementen und bereite sie für den Einsatz als Pressebilder vor. In Zusammenarbeit mit dem Inhaber und seinem Vertreter für Presse und Marketing übernehme ich die Gestaltung der Anzeigen sowie der Poster für die Präsentation auf Fachmessen. Besuchen Sie mein Portfolio für konzeptionelle Aufgaben.

Fotografie und 3D-Visualisation sind die Basis meines beruflichen Schaffens. Ich fotografiere seit meinem 14. Lebensjahr. Seit dem ist es für mich selbstverständlich, Fotos als etwas zu betrachten, das erst durch die Nachbearbeitung vollendet wird. Ich entwickelte meine Aufnahmen stets selbst; in der analogen Zeit als Schwarzweisfotos im eigenen Labor einschließlich der Tonung von Abzügen, später mit dem Computer, ausgehend vom RAW-Format der Kameras durch deren Überarbeitung in Bildbearbeitungs-Programmen. Der Weg von der Farbkorrektur und Wahl des Ausschnitts über die Bildmontage bis hin zur Illustration in verschiedenen Stilen (unter Zuhilfenahme eines Grafik-Tablets) ist fließend. Nutzen Sie meine Berufserfahrung für Ihre Projekte. Hier gehts zum Portfolio Foto-Design.


composing-3D-friseur-team
Die Aufnahme war anlässlich einer Fotosession in Stefans Hairstation entstanden, bei der ich das gesamte Friseur-Team vor Ort einzeln und gruppenweise porträtierte. Die Idee, seine Teammitglieder mit Nikolaus-Mützen auszustatten, kam dem Inhaber erst nachträglich. In der vorliegenden Form wurde das Composing aus Schwarz-Weiß-Foto und den als 3D-Modelle gebauten Mützen als Weihnachtskarte verschickt. 

Unter Motion-Design versteht man im Allgemeinen die audiovisuelle Gestaltung von Typografie und Grafik; animierte Logos beispielsweise. In meinem Fall sind es aktuell Produktpräsentationen für Messen und Trailer für Literatur und technische Produkte. Ebenso lassen sich Erklär-Filme realisieren oder Werbespots für den Einsatz auf Videoplattformen wie Youtube. Im Portfolio Motion-Design finden Sie Beispiele einiger meiner abgeschlossenen und aktuellen Motion-Design-Projekte.

Umschlagdesign

Umschlagdesign ist heikel. Die Vorstellungen darüber was einen guten Buchumschlag ausmacht und was er kosten darf, gehen erheblich auseinander. Auch über Geschmack streitet man besser nicht. Aber es macht Sinn sich Gedanken darüber zu machen, welchen Sachzwängen ein Buchcover auf den angestrebten Plattformen nach der Veröffentlichung ausgesetzt sein wird. Für die Präsentation im Buchhandel gelten andere Anforderungen als für Online-Shops. Beides muss klappen. Worauf wird mehr Wert gelegt? Wie wirkt der Entwurf als winzige Vorschau und auf den Displays monochromer eBook-Reader? Selbstverständlich beziehe ich Fragen wie diese in meine Entwurfsarbeit für Sie mit ein. Für jeden Budget-Rahmen gibt es eine passende Lösung. Nutzen Sie meine Berufserfahrung für Ihre Projekte.

cover-design-beispiele

Fingierte Bücher

Eben deshalb, weil mir das Gestalten von Büchern Spaß bereitet, aber die Schwerpunkte, die einem als Designer wichtig sind, von denen der Auftraggeber fallweise unterscheiden, gönne ich mir ein Projekt, bei dem ich aus Spaß an der Sache und ohne Rücksicht auf Sachzwänge, Buchumschläge so gestalte, wie mir der Sinn steht. Das Projekt heißt Fakebuch. Es ist ein Blog, der fingierte Bücher anbietet. Klappentexte, Cover, Autoren und Titel sind gefaked und verstehen sich als Satire. Falls Sie Spaß an so etwas haben, schauen Sie mal rein.

Cover-3D-2-ohneMein eigenes Buchprojekt

Durch das Projekt mit den fingierten Büchern formierte sich allmählich der Wunsch, ein echtes Buchprojekt zu gestalten; einen ernst gemeinten Roman mit allem Drum und dran. Es wurde eine heiter-ironische Dystopie. Ich konzipierte, recherchierte, schrieb das 356 Seiten umfassende Manuskript, beschäftigte Testleser und eine Lektorin und veröffentlichte das Buch unter dem Titel Der Spinswitcher auf der Selfpublishing-Plattform Create Space von Amazon.
Es ist als eBook und Taschenbuch erhältlich. Mehr Informationen dazu finden Sie auf meinem Autoren Blog.

Das Cover meines eigenen Buches gestaltete ich selbstverständlich selbst.


Showreel

Das animierte Portfolio zeigt einen Teil meiner Arbeiten in Form eines Films. Es ist ein experimentelles Beispiel dafür, was mit meinen Mitteln (werden ständig erweitert) und zu überschaubaren Kosten möglich ist. Produkte in Bewegung und im Takt der Musik zu präsentieren ist heute absolut üblich. Weitere Referenzen zu den Themen Illustration und Bildbearbeitung, Konzeption, Motion-Design und Foto-Design finden Sie reichlich auf den Seiten und Artikeln dieses Blogs.

Artbuyer, Kontakter, ADs, CDs, Verleger, Redakteure, Autoren, Unternehmer …

Ich bin ein freiberuflicher Kreativer mit mehr als 35 Jahren Berufserfahrung, der sich über jede neue Herausforderung freut. Mein Atelier befindet sich im Osten Münchens, in Ebersberg. Von dort aus arbeite ich überregional mit Kunden aus dem gesamten deutschen Sprachraum zusammen. Gern erstelle ich auf Grundlage Ihres Briefings kurzfristig und unverbindlich einen Kostenvoranschlag über meine Mitwirkung an Ihrem Projekt.

Kontaktieren Sie mich!