Bilder entstehen im Kopf

Um sich Bilder vorstellen zu können, braucht man Fantasie und Kreativität. Das ist mein Handwerkszeug.

Jeden Tag: Herausforderungen an die Kreativität

Für mich steht die Dämmerung vor allem am Anfang des Tages. Damit assoziiere ich den tatenträchtigen Aufbruch zu neuen Herausforderungen. In meinem Fall sind das sehr oft Illustrationen, Fotos oder Grafiken sowie das Umgehen oder Überwinden der Barrikaden, die einem die Tücke des Objektes vor die Erreichung eines befriedigenden Ergebnisses stellt. Bilder sind meine Berufung, meine Leidenschaft, mein Geschäft. Ich arbeite sehr emotional und engagiert an meinen Visualisationen. Das, vor meinen Kunden zu verbergen, gelingt mir nicht immer.

Ich bringe vieMatthiasToepfer_300l Erfahrung ein, folge meinem Gewissen und investiere oft mehr Arbeit als gefordert. Mein unbedingtes Ziel ist Sie, meine Kundin oder meinen Kunden zufrieden zu stellen. Wenn ich auch selbst zufrieden bin, kommt die Arbeit ins Portfolio.

Meine Einsatzmöglichkeiten als Gestalter sind breit gefächert. Angefangen beim Kommunikations-Design, meinem erlernten Beruf, konnte ich im Laufe von Jahrzehnten, Praxis und Erfahrungen sammeln, deren Palette von Stop-Motion-Animation, über Airbrush-Techniken und Retusche, vielen Disziplinen der Fotografie, Produktion, Fotosatz und Repro, Filmaufnahme und Videoschnitt bis zum DeskTop-Publishing reicht. Mit den enormen Möglichkeiten virtueller Welten in 3D schließt sich der Kreis zum Motion-Design hin.

Ich dokumentiere das anhand meiner Portfolios, die trotz ihres Umfangs nur einen Bruchteil dessen wiedergeben, was ich im Laufe der Zeit für meine Kunden oder auch aus privatem Interesse bis zum heutigen Tag geschaffen habe.

Welches im Einzelnen die Einschränkungen waren, warum ich Arbeiten so und nicht anders ausgeführt habe oder was zum Beispiel die Hintergründe, Überlegungen oder Interpretationen waren, die zu den Bildern geführt haben, welche Assoziationen oder Geschichten ich mit ihnen verbinde, möchte ich versuchen, in diesem Blog kurz zu beschreiben. Ich hege die Hoffnung, dass es sich anregend liest. Viel Spaß dabei.

Matthias Töpfer

Werbeagenturen, in deren Auftrag ich Illustrationen erstellt habe:

Hamburg:

Berlin:

Düsseldorf:

Köln:

Frankfurt:

München:

Werbeagenturen in:

Verlage/Redaktionen, in deren Auftrag ich Illustrationen erstellt habe:

Direkte Kunden, Illustration, Kommunikations-, Foto- und Motion-Design:

[/et_pb_tab] [/et_pb_tabs][/et_pb_column][et_pb_column type=”1_3″][et_pb_text admin_label=”Lebenslauf” background_layout=”light” text_orientation=”left” text_font_size=”14″ use_border_color=”off” border_color=”#ffffff” border_style=”solid” background_color=”#e3e5e6″ custom_padding=”20px|15px||15px”]

Lebenslauf

Arbeitsgebiet seit 1992

Aktuelles Fachgebiet:

Im Auftrag von Werbeagenturen und Verlagen,